TAK Black GOLD "crumble"- 100gr.
TAK Black GOLD "crumble"- 100gr.
Preview: TAK Black GOLD "crumble"- 100gr.
Preview: TAK Black GOLD "crumble"- 100gr.
TAK Black GOLD "crumble"- 100gr.
Mobile Preview: TAK Black GOLD "crumble"- 100gr.
Mobile Preview: TAK Black GOLD "crumble"- 100gr.

TAK Black GOLD "crumble"- 100gr.

Art.Nr.:
tak black gold
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
17,00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • werner loleit, 04.08.2018
    \"faszinierend\" wie mr.spok zu sagen pflegte. stuende ich in einer tabakbutik und jemand hätte mir diesen tabak empfohlen, so hätte ich mit sicherheit no gesagt. meine vorstellungen von black gold sind a) auf die fluessige version und b) auf die unsitte mancher völker beschränkt, die ihren kamelen aus bautechnischen gruenden eisenhaltiges wasser zu trinken geben. und wie letzteres sieht er aus. nun, ich habe schon die meisten unmöglichsten nahrungsmittel dieser welt probiert, warum nicht auch diese probe. trocken, weit weg von einem aromatischen kaltduft und neben den bereits beschriebenen aromen, meine ich einen hauch von essig wahrzunehmen. und nun zu B: nicht zu fassen! der glimmt wie reiner burley, verfuegt ueber eine suesse( und wie von anderen wahrgenommen), diese mit einem leicht pfeffrigen aroma. nun, es möge ja die modernere art sein, guten tabak in dieser rohkonsistenz anzubieten ( hat der meister tom ja einige von ), aber ich bin doch zu konservativ. nontheless, prima erlebnis. und fuer diejengen zu empfehlen, die immer nur rauchen was sie schon kennen wl sicherheit no gesagt. meine vorstellungen von black gold sind a) auf die fluessige version und b) auf die unsitte mancher völker beschränkt, die ihren kamelen aus bautechnischen gruenden eisenhaltiges wasser zu trinken geben. und wie letzteres sieht er aus. nun, ich habe schon die meisten unmöglichsten nahrungsmittel dieser welt probiert, warum nicht auch diese probe. trocken, weit weg von einem aromatischen kaltduft und neben den bereits beschriebenen aromen, meine ich einen hauch von essig wahrzunehmen. und nun zu B: nicht zu fassen! der glimmt wie reiner burley, verfuegt ueber eine suesse( und wie von anderen wahrgenommen), diese mit einem leicht pfeffrigen aroma. nun, es möge ja die modernere art sein, guten tabak in dieser rohkonsistenz anzubieten ( hat der meister tom ja einige von ), aber ich bin doch zu konservativ. nontheless, prima erlebnis. und fuer diejengen zu empfehlen, die immer nur rauchen was sie schon kennen wl
    Zur Rezension
  • Steffen Michel, 11.01.2018
    Dieser Black Gold ist eine Premiummischung, unglaublich mild und trotzdem Ausdrucksstark.
  • Andreas Flamm, 25.12.2017
    Das Schwarze Gold, ich bin begeistert von diesem Tabak. Herrlich würzig, samtig, leicht pfefferig und so was von zungenmild. Ein unglaublich \"runder\" Tabak. Geniale Komposition. Ein Tabak-Kunstwerk. Ein wahres Meisterstück. \"runder\" Tabak. Geniale Komposition. Ein Tabak-Kunstwerk. Ein wahres Meisterstück.
    Zur Rezension
  • Dominik Weidner, 19.07.2017
    Über den TAK Black and Gold habe ich im Internet bereits viel gelesen und ich war im Vorfeld auf Grund des hohen Perique Anteils sehr skeptisch, was mich jedoch beim Entzünden meiner Pfeife erwartet hat, hat mich absolut begeistert!! Der Tabak riecht beim öffnen des Beutels eher unscheinbar und nicht wirklich schmackhaft, weshalb ich recht lange gezögert habe den Tabak zu verkosten. Die Aromavielfalt die sich einem bietet ist jedoch einzigartig!! Ein herrlich angenehmer nie aufdringlicher und doch unglaublich intensiver Geschmack, den ich bisher bei keinem Pfeifentabak erlebt habe. Ich empfehle jedoch die Pfeife nicht zu fest zu stopfen und den Tabak langsam zu genießen. Mir persönlich schmeckt er auch besser als Micha s Cake und auch besser als Tom s Twist. mich jedoch beim Entzünden meiner Pfeife erwartet hat, hat mich absolut begeistert!! Der Tabak riecht beim öffnen des Beutels eher unscheinbar und nicht wirklich schmackhaft, weshalb ich recht lange gezögert habe den Tabak zu verkosten. Die Aromavielfalt die sich einem bietet ist jedoch einzigartig!! Ein herrlich angenehmer nie aufdringlicher und doch unglaublich intensiver Geschmack, den ich bisher bei keinem Pfeifentabak erlebt habe. Ich empfehle jedoch die Pfeife nicht zu fest zu stopfen und den Tabak langsam zu genießen. Mir persönlich schmeckt er auch besser als Micha s Cake und auch besser als Tom s Twist.
    Zur Rezension
  • Deniz Üresin, 11.05.2017
    Der Name könnte nicht passender gewählt sein. Hinsichtlich seines Namens, als auch seiner Qualität! Das Tabaksbild ist schwarz mit goldenen Sprenklern. Der Geschmack wortwörtlich \"gold wert\". 40% Perique scheinen einem vielleicht etwas viel und lösen Zweifel aus, ob das den schmecken kann. Ja, kann es - sogar sehr gut! Der Perique kommt mit einer herrlich fruchtigen Note daher, die auch schon im Geruchstest deutlich zu vernehmen ist. Pflaumen, Feigen & ein Hauch von dem, was mich an Mandarinen erinnert sind sein Grundtenor. Begleitet von einen raffinierten pfeffrigen Würze, die aber für seinen hohen Anteil sehr zungenmild und niemals zu scharf daher kommt. Gezähmt wird die Kraft der Periques durch qualitative und schmackhafte Virginias, die eine leicht erdig-holzige Note einbringen und mit ihrer natürlich Süße und Spritzigkeit den Perique aufs Beste betonen. Cavendish & Black Cavendish leisten auch ihren Beitrag zu einem runden Geschmackserlebnis und tragen mit Anklängen von Röstaromen und leichter Süße noch das mehr geschmackliche Tiefe bei. Nicht zu vergleichen mit den meisten Va/Pern, geschmacklich viel mehr Tiefe und ein Geschmacksbild, dass sich nur schwer in gängige Schablonen pressen lässt. Einfach einzigartig, auf höchstem Niveau komponiert und ein außergewöhnlichen Tabak geschaffen, haben die Jungs von Motzek/TAK da wieder! Gut geeignet als \"All-Day-Smoke\", niemals langweilig und niemals zu viel. In mir habt ihr wirklich einen großen Fan gefunden. Die Qualität, der Ideenreichtum und die exzellente Ausführung dieser überzeugt einfach! Für jeden Perique-Fan ein Muss! Sprenklern. Der Geschmack wortwörtlich \"gold wert\". 40% Perique scheinen einem vielleicht etwas viel und lösen Zweifel aus, ob das den schmecken kann. Ja, kann es - sogar sehr gut! Der Perique kommt mit einer herrlich fruchtigen Note daher, die auch schon im Geruchstest deutlich zu vernehmen ist. Pflaumen, Feigen & ein Hauch von dem, was mich an Mandarinen erinnert sind sein Grundtenor. Begleitet von einen raffinierten pfeffrigen Würze, die aber für seinen hohen Anteil sehr zungenmild und niemals zu scharf daher kommt. Gezähmt wird die Kraft der Periques durch qualitative und schmackhafte Virginias, die eine leicht erdig-holzige Note einbringen und mit ihrer natürlich Süße und Spritzigkeit den Perique aufs Beste betonen. Cavendish & Black Cavendish leisten auch ihren Beitrag zu einem runden Geschmackserlebnis und tragen mit Anklängen von Röstaromen und leichter Süße noch das mehr geschmackliche Tiefe bei. Nicht zu vergleichen mit den meisten Va/Pern, geschmacklich viel mehr Tiefe und ein Geschmacksbild, dass sich nur schwer in gängige Schablonen pressen lässt. Einfach einzigartig, auf höchstem Niveau komponiert und ein außergewöhnlichen Tabak geschaffen, haben die Jungs von Motzek/TAK da wieder! Gut geeignet als \"All-Day-Smoke\", niemals langweilig und niemals zu viel. In mir habt ihr wirklich einen großen Fan gefunden. Die Qualität, der Ideenreichtum und die exzellente Ausführung dieser überzeugt einfach! Für jeden Perique-Fan ein Muss!
    Zur Rezension

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: