Rezensionen zu: TAK Tom´s "dark" Twist - 100gr.

    Bewertung
    TEXT_OF_5_STARS
    Verfasser:
    Deniz Üresin
    Datum:
    Sonntag, 07. Mai 2017
    Rezension:
    Als ich mir Tom´s dark Twist auf der Lohmarer Pfeifenmesse 2017 kaufte, wusste ich nicht recht was mich erwarten würde. Die Tabaksbeschreibung ist genau so einfach gehalten, wie die Zusammenstellung der Komponenten:
    „Dark fired Kentucky- und Perique-Tabake weden zum Twist versponnen und gebacken.“
    50% Dark Fired Kentucky, gepaart mit 50% Perique Tabaken. Die Herstellungsart des Tabaks ist alles andere als einfach!

    Das Geschmacksprofil ist unvergleichlich und intensiv. Beim Entzünden vernehme ich eine rauchig, holzige Note mit leichten Anklängen von Zigarre. Cremig & würzig.
    Der Perique kommt mit einer ganz leichten Fruchtsüße, viel mehr aber mit ordentlich Würze und der typischen Pfeffer-Note daher. Der Geschmack ändert sich, je nach dem, was gerade in der Füllung am glimmen ist. Mal sticht der Kentucky mehr hervor, mal spielt der Perique ein paar Takte ein Solo. Hier kann man mit der Füllmethode experimentieren und verschiedene Raucherlebnisse schaffen.
    Der Rauch ist sehr gehaltvoll, mit raffinierter Würze und einem Hauch Süße und Frucht die im Hintergrund zu erahnen ist.

    Die Geschmacksnoten der beiden Tabake harmonieren sehr gut miteinander und sind niemals aufdringlich. Der Tabak beißt nicht und kommt mit gut mittlerem, eher starkem Nikotingehalt daher. Eher nichts für auf leeren Magen, aber da ist jeder anders und hat seine eigenen Vorlieben.

    Tom´s dark Twist ist wahrlich ein Genuss von Anfang bis Ende. Die ansprechende Optik und der Genuss der Vorbereitung, gepaart mit dem ehrlichen, kräftig-cremigen Geschmack des Tabaks sind einfach ein Erlebnis.

    ______________

    Riesen Lob an das junge Team von und um Tom Darasz. Vielen Dank, dass ihr uns mit echt traditionellem Tabakshandwerk bereichert! Bester Hersteller aus Deutschland meiner Meinung nach!
    Artikel:
    TAK Tom´s