Ralf´s Burley Cup - 100gr.
Ralf´s Burley Cup - 100gr.

Ralf´s Burley Cup - 100gr.

Art.Nr.:
Ralf´s Burley Cup - 100gr.
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
5 Stück
13,00 EUR
130,00 EUR pro Kilo

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • Philipp Kriegsmann, 31.08.2021
    Eine Mischung mit viel Burley die mich begeistert. Der Kaffee und gewisse Röstaromen ist im Kaltgeruch wenn man den Beutel öffnet deutlich wahrnehmbar. Beim Rauchen schmecke ich davon weniger. Dort geht es für mich geschmacklich in eine ähnliche Richtung wie bei dem Burley\'s Mixture jedoch weniger süß und mehr in Richtung Butter und Toffee. Ab und zu kommen nussige und dunkle brotige Aromen dazu. Eine schöne Abwechslung. Ein wirklich sehr gelungener Tabak der hervorragend mit einem Milchkaffee oder Cappuccino harmoniert und den man sehr gediegen aus mittleren und großen Köpfen genießen kann. wahrnehmbar. Beim Rauchen schmecke ich davon weniger. Dort geht es für mich geschmacklich in eine ähnliche Richtung wie bei dem Burley\'s Mixture jedoch weniger süß und mehr in Richtung Butter und Toffee. Ab und zu kommen nussige und dunkle brotige Aromen dazu. Eine schöne Abwechslung. Ein wirklich sehr gelungener Tabak der hervorragend mit einem Milchkaffee oder Cappuccino harmoniert und den man sehr gediegen aus mittleren und großen Köpfen genießen kann.
    Zur Rezension
  • Michael Schmidt, 26.03.2021
    Schon nach der ersten Pfeife kann ich sagen - genau mein Geschmack! Der Burly Cup kam perfekt konditioniert bei mir an und das Tabaksbild ist fantastisch. Einige helle und mittelbraune, aufgerubbelte Virginiastreifen gemischt mit schönen, dunkelbraunen Flakestückchen. Beim Geruch läuft einem schon das Wasser im Mund zusammen. Das ganze lässt sich unproblematisch stopfen, anzünden und auch rauchen. Den Tabak empfinde ich als mild mit einer angenehmen, nicht aufdringlichen Würze. Auch vom Nikotin ist er eher zurückhaltend. Mit Bedacht geraucht bekommt man immer wieder schöne Kaffeenoten und insgesamt ein schokoladig, cremiges Raucharoma. Der Burly Cup wirkt dabei zu keiner Zeit überaromatisiert und ist auch sehr sanft zur Zunge.Alles sehr natürlich. Die Temperatur der Pfeife übersteigt selten Handwärme.Habe das ganze in einer großen Neerup mit ordentlich Volumen verköstigt und werde ihn auch noch in anderen Pfeifen probieren. Eine echte Leckerei!!! fantastisch. Einige helle und mittelbraune, aufgerubbelte Virginiastreifen gemischt mit schönen, dunkelbraunen Flakestückchen. Beim Geruch läuft einem schon das Wasser im Mund zusammen. Das ganze lässt sich unproblematisch stopfen, anzünden und auch rauchen. Den Tabak empfinde ich als mild mit einer angenehmen, nicht aufdringlichen Würze. Auch vom Nikotin ist er eher zurückhaltend. Mit Bedacht geraucht bekommt man immer wieder schöne Kaffeenoten und insgesamt ein schokoladig, cremiges Raucharoma. Der Burly Cup wirkt dabei zu keiner Zeit überaromatisiert und ist auch sehr sanft zur Zunge.Alles sehr natürlich. Die Temperatur der Pfeife übersteigt selten Handwärme.Habe das ganze in einer großen Neerup mit ordentlich Volumen verköstigt und werde ihn auch noch in anderen Pfeifen probieren. Eine echte Leckerei!!!
    Zur Rezension
  • Michael Sauer, 24.08.2020
    Eigentlich bin ich kein großer Burley Fan - mein lieber Ralf, Du wirst mir das gewiss verzeihen! Denn von Deiner Burley-Tasse bin ich angefixt. Für mich bei den Burleys die Messlatte! Und mein erklärter Liebling, des Morgens zur ersten Tasse Kaffee - denn damit harmoniert dieser wundervolle Tabak ganz ausgezeichnet! Oder, wie man hier im Pott sagt: \"Hömma, datt pass´ wie Arsch auf Eimer, woll!\" mich bei den Burleys die Messlatte! Und mein erklärter Liebling, des Morgens zur ersten Tasse Kaffee - denn damit harmoniert dieser wundervolle Tabak ganz ausgezeichnet! Oder, wie man hier im Pott sagt: \"Hömma, datt pass´ wie Arsch auf Eimer, woll!\"
    Zur Rezension
  • Andreas Bergmann, 03.06.2020
    Ralf\'s Burley Cup hat bei mir ein bisschen gebraucht. Warum? Schlicht zur falschen Zeit geraucht. Nach Tabaken mit einem so breiten Geschmacksspektrum wie dem 16/5er Der Neue kam er mir merkwürdig belanglos vor. Es ist halt wie bei einer Weinverkostung, wo ein eigentlich guter Wein durch die falsche Reihenfolge nicht zeigen kann, was in ihm steckt. Dabei ist der Burley Cup ein leckeres Kraut - so herrlich weich und rund. Meine Empfehlung deshalb in der Early Morning Pipe oder auch als Allday Smoke, der dabei nie langweilig wird. Leicht aromatisiert? Kann sein. Wenn, dann absolut unaufdringlich und super gut in den Tabakgeschmack eingebunden. Wer immer dieser Ralf ist - mit dem Burley Cup hat er einen verdammt guten Job gemacht! Geschmacksspektrum wie dem 16/5er Der Neue kam er mir merkwürdig belanglos vor. Es ist halt wie bei einer Weinverkostung, wo ein eigentlich guter Wein durch die falsche Reihenfolge nicht zeigen kann, was in ihm steckt. Dabei ist der Burley Cup ein leckeres Kraut - so herrlich weich und rund. Meine Empfehlung deshalb in der Early Morning Pipe oder auch als Allday Smoke, der dabei nie langweilig wird. Leicht aromatisiert? Kann sein. Wenn, dann absolut unaufdringlich und super gut in den Tabakgeschmack eingebunden. Wer immer dieser Ralf ist - mit dem Burley Cup hat er einen verdammt guten Job gemacht!
    Zur Rezension
  • Erik Platen, 26.03.2020
    Danke für die schnelle Lieferung des S&Dublin und die großzügigen Proben. Ralfs Burley Cup entspricht so ziemlich exakt der Beschreibung. Es ist tatsächlich der \"Kaffetabak\" der leicht röstig, dabei samtig an Nuss/Kakao erinnert, ohne aufdringlich süß zu sein. Für mich als Herbs84-Fan nicht mein Lieblingstabak, aber eine schöne Ergänzung/Abwechslung , die ich sicher einmal/öfter bestellen werde. Und ich werde ihn genau wie die anderen von mir für gut befundenen Tabake weiter empfehlen. tatsächlich der \"Kaffetabak\" der leicht röstig, dabei samtig an Nuss/Kakao erinnert, ohne aufdringlich süß zu sein. Für mich als Herbs84-Fan nicht mein Lieblingstabak, aber eine schöne Ergänzung/Abwechslung , die ich sicher einmal/öfter bestellen werde. Und ich werde ihn genau wie die anderen von mir für gut befundenen Tabake weiter empfehlen.
    Zur Rezension

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

TAK - Herbert Motzek - 25gr.
5,20 EUR
208,00 EUR pro Kilo
TAK - Salvo´s 2.0 - 25gr.
5,20 EUR
208,00 EUR pro Kilo